www.lvp.at - Die Laxenburger Volkspartei

Kurznavigation

Inhalt

Wechsel im Gemeinderat

<ppp00006>Wechsel im Gemeinderat

Wechsel im Gemeinderat der Laxenburger Volkspartei

In der Gemeinderatssitzung vom 25.03.2013 gab es im Gemeinderat der Laxenburger Volkspartei einen Wechsel. Unser Gemeinderat Georg Traxlmayr hat mit Ende Februar sein Mandat zurückgelegt. Auf Grund seines Doppelstudiums sowie dem erhöhten Zeitbedarf für seine Arbeitstätigkeit im elterlichen Kaffeehaus sah er sich einer vernünftigen Ausübung seines Mandates, so wie er sich das vorstellt und bisher auch getan hat, leider nicht mehr möglich.

Wir als Laxenburger Volkspartei – und damit jede Gemeinderätin, jeder Gemeinderat – nehmen die Arbeit in dieser Funktion sehr ernst und haben daher einen hohen Anspruch an uns selber sowie an die gewissenhafte Ausübung des Mandats im Sinne der Verantwortung gegenüber den Wählerinnen und Wählern. So ist für die LVP auch klar, nur wenn sich der persönliche Lebensmittelpunkt wirklich in unserer Heimatgemeinde Laxenburg befindet, ist eine Ausübung eines Gemeinderatsmandates, so wie sich das die Bevölkerung von uns erwarten darf, möglich.

Deshalb bedanke ich mich namens der LVP einerseits sehr herzlich bei Herrn Georg Traxlmayr für seine bisherige Tätigkeit im Gemeinderat, andererseits aber auch für die ehrliche Entscheidung welche ihm sicher nicht sehr leicht gefallen ist. Eine Rückkehr in Zukunft ist jedenfalls von beiden Seiten nicht ausgeschlossen.

Gleichzeitig wollen wir Herrn Helmut Artner als neues Mitglied im Gemeinderat für die LVP begrüßen. Als gebürtiger Niederösterreicher ist er nach berufsbedingtem Aufenthalt in Wien, seit 10 Jahren wieder zurück in seinem Bundesland und wohnt seit 2004 mit seiner Familie in Laxenburg.

GR Helmut Artner ist Jahrgang 1955, seit 1978 verheiratet und Vater eines mittlerweile erwachsenen Sohnes. Beruflich ist er als gelernter Einzelhandelskaufmann seit vielen Jahren als IT-Organisator bei einem der größten Lebensmittelhändler Europas tätig.

Sein Entschluss zur Mitarbeit in der Gemeinde: „Meine Motivation im Gemeinderat mitzuarbeiten ist, mich in einem äußerst engagierten Team einer Gemeinde mit sehr hoher Lebensqualität und Umweltstandards auch selbst aktiv einzubringen und die kommende Herausforderungen für Laxenburg mit zu gestalten.“

Herzlich Willkommen im Team. Die Laxenburger Volkspartei freut sich auf eine gute gemeinsame Arbeit für unser Laxenburg!

Mit besten Grüßen – GR David Berl

Laxenburg, 26. März 2014