www.lvp.at - Die Laxenburger Volkspartei

Kurznavigation

Inhalt

Neue Gemeindeführung angelobt

<ppp00000985>Neue Gemeindeführung angelobt

Neue Gemeindeführung angelobt – Robert Dienst einstimmig wieder Bürgermeister

Am Sonntag, dem 22.02.2015 fand im festlichen Rahmen des Sitzungssaales der Marktgemeinde Laxenburg unter regem Zuschauerinteresse die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates für die Funktionsperiode 2015 bis 2020 statt.

Der Höhepunkt dieser Gemeinderatssitzung, die Angelobung der Gemeinderäte, wurde wie in der Gemeindeordnung vorgesehen, von der altersvorsitzenden Gemeinderätin Isabella Zimmermann durchgeführt.

Bei der anschließenden Wahl zum Bürgermeister wurde Ing. Robert Dienst einstimmig gewählt und geht somit in seine 5. Amtsperiode als Bürgermeister unserer Heimatgemeinde. Auf Grund des hervorragenden Wahlergebnisses ist dies eigentlich eine logische Schlussfolgerung, aber dennoch eine schöne Bestätigung für unseren Bürgermeister, dass er auch hier die Stimmen der anderen Parteien bekommen hat.

In weiterer Folge stand die Wahl der geschäftsführenden Gemeinderäte am Programm. Von Seiten der Laxenburger Volkspartei wurden Elisabeth Maxim, David Berl, Gerti Scherbichler, Ing. Robert Merker, Silvia Wohlfahrt sowie Andreas Weiß nominiert. Die SPÖ Laxenburg nominierte Michael Heidenreich für diese Position. Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden vom Gemeinderat in ihre Funktion gewählt.

Danach war aus dem Kreis der nun geschäftsführenden Gemeinderäte die Vizebürgermeisterin bzw. der Vizebürgermeister zu wählen. Diese Wahl fiel einstimmig auf die bisherige und somit auch weiterhin amtierende Vizebürgermeisterin Elisabeth Maxim.

Zum Abschluss musste der Prüfungsausschuss bestimmt werden. Auf Grund des Wahlergebnisses und entsprechend der gültigen Wahlordnung, hätten alle Mitglieder von der Laxenburger Volkspartei bestimmt und besetzt werden können. Im Sinne der Transparenz und Zusammenarbeit wurde von uns, der LVP, neben unseren Gemeinderatsmitgliedern Josef Stanitz, Walter Tesch, Helmut Artner und Hannelore Vesztergom auch der SPÖ Gemeinderat Walter Ruiner vorgeschlagen. Damit geht auch der Vorsitz des Prüfungsausschusses automatisch auf GR Walter Ruiner über.

Im Anschluss an die konstituierende Gemeinderatssitzung feierten wir gemeinsam einen Dankgottesdienst in unserer Pfarrkirche, feierlich zelebriert durch unseren Herrn Pfarrer Dr. Vasile Ciobanu.

Danach lud Bürgermeister Ing. Robert Dienst namens der Marktgemeinde Laxenburg alle Anwesenden zu einer Agape in den Gemeindesaal ein. Dort wurde fröhlich geplaudert und auch die neuen Gemeinderäte konnten sich den Bürgern vorstellen sowie die Themen der kommenden Funktionsperiode erörtern.

Die Laxenburger Volkspartei gratuliert allen Mandataren sehr herzlich, wünscht viel Erfolg für die Arbeit für unsere Heimatgemeinde und freut sich auf gute Zusammenarbeit – nach dem Motto „LAXENBURG SIND WIR ALLE“!