www.lvp.at - Die Laxenburger Volkspartei

Kurznavigation

Inhalt

Wieder ein "Mehr" beim Betreuungsangebot im Hort

<ppp00000969>Wieder ein "Mehr" beim Betreuungsangebot im Hort

Wieder ein "Mehr" beim Betreuungsangebot unserer Kinder im Laxenburger Hort

Laxenburg verfügt bereits jetzt über ein breites Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen. Es zeigt sich dabei, dass wir in Laxenburg keinen Vergleich zu scheuen brauchen. Regelmäßig an die Bedürfnisse der Eltern und Kinder angepasst, sind die Rückmeldungen dazu ausgezeichnet, aber es gibt ab sofort noch eine weitere Ergänzung im Sinne unserer Kinder und den Familien.

Denn mit der Kinderkrippe Bärenhaus, den beiden Kindergärten und der Volksschule samt dazugehörigem Hort bieten wir allen Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder vom ersten Lebensjahr an tagsüber gut betreut zu wissen. Die Überbrückung der Ferien stellt aber viele berufstätige Eltern jedes Jahr aufs Neue vor große Herausforderungen, weshalb uns auch hier eine beinahe lückenlose Betreuung unserer Kinder ein großes Anliegen ist.

Auf Initiative der Laxenburger Volkspartei und der zuständigen geschäftsführenden Gemeinderätin Silvia Wohlfahrt wurde nun eine Erweiterung des Betreuungsangebotes im Bereich des Horts durch den Gemeinderat beschlossen.

Ab heuer besteht zusätzlich zum schon bestehenden Sommerhort die Möglichkeit, die Kinder der Volksschule in den Semester- sowie den Osterferien von 07:00 – 17:00 Uhr im Hort anzumelden. Wir reagieren damit geeignet auf den stetig steigenden Bedarf an Kinderbetreuung und sehen dies als einen weiteren wichtigen Schritt, unsere Kinderbetreuungseinrichtungen bedarfsgerecht auszubauen.

Sehr geehrte Laxenburgerinnen und Laxenburger, die Laxenburger Volkspartei steht für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir hoffen, Sie mit all den von uns schon bisher gesetzten Maßnahmen und dem erweiterten Angebot der Ferienbetreuung noch besser unterstützen zu können.

Herzlichst – Ihre Laxenburger Volkspartei

Laxenburg, 5. April 2017