www.lvp.at - Die Laxenburger Volkspartei

Kurznavigation

Inhalt

Endergebnis der Nationalratswahl 2017 in Laxenburg

<ppp00000961>Endergebnis der Nationalratswahl 2017 in Laxenburg

Die letzten Wochen waren auch für uns als Laxenburger Volkspartei spannend und herausfordernd. In einem kurzen und intensiv gehaltenen Wahlkampf war es unsere Aufgabe die Laxenburger Bürger über das Programm und in die Inhalte der ÖVP mit Sebastian Kurz an der Spitze einerseits zu informieren aber natürlich auch zu überzeugen und motivieren an dieser richtungsentscheidenden Wahl teilzunehmen.
Und dass uns dies gelungen ist zeigt das Ergebnis:

ÖVP-Liste Sebastian Kurz 641 Stimmen, das sind 41,46 %
SPÖ 378 Stimmen, das sind 24,45 %
FPÖ 272 Stimmen, das sind 17,59 %
NEOS 109 Stimmen, das sind 7,05 %
Peter Pilz 83 Stimmen, das sind 5,37 %
GRÜNE 36 Stimmen, das sind 2,33 %
Liste Roland Düringer GILT 14 Stimmen, das sind 0,91 %
KPÖ 9 Stimmen, das sind 0,58 %
Die Weißen 3 Stimmen, das sind 0,19 %
Freie Liste Österreich 1 Stimmen, das sind 0,06 %

Insgesamt wurden 1.565 stimmen (davon 1.546 gültig) abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung inkl. Wahlkarten von 84,43%.

Ich möchte mit an dieser Stelle bei allen Wählerinnen und Wählen bedanken, dass Sie von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch gemacht haben. Als Laxenburger Volkspartei bedanke ich mit bei allen Bürgern die der ÖVP und Sebastian Kurz Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Der Grund für den Zeitverzug der Veröffentlichung auf unserer Homepage ist dadurch geschuldet, dass wir auch gleich das Ergebnis der Vorzugsstimmen bekannt geben wollen.

1 JEITLER-CINCELLI CARMEN 4742
2 HINTNER HANS STEFAN 3798
3 STÖCKL-WOLKERSTORFER ANGELA 1287
4 KOZA HANNES 3047
5 DALOS BEATRIX 379
6 SOUDEK DANIEL 350
7 DORNER ELISABETH 398
8 LAHNER ARMIN 388
9 JUNGMEISTER SUSANNA 346
10 ROTH MICHAEL 263
11 SEIRINGER THERESE 442
12 STOCKREITER MARTIN 300

Somit wird als neue Abgeordnete Carmen Jeitler-Cincelli aus Baden für den Wahlkreis Thermenregion (Bezirke Mödling und Baden) in den Nationalrat einziehen.

„Die Laxenburger Volkspartei bedankt sich für die Teilnahme an dieser so richtungsweisenden Wahl und für das demokratische Handeln der Laxenburgerinnen und Laxenburger! Und wünscht unserer neuen Abgeordneten für diese spannende Aufgabe alles Gute“

Laxenburg, 20.10.217