www.lvp.at - Die Laxenburger Volkspartei

Kurznavigation

Inhalt

Zukunftsprojekt Bildungscampus am Planungsbeginn

<ppp00000953>Zukunftsprojekt Bildungscampus am Planungsbeginn

Auf Initiative der Laxenburger Volkspartei wurde der Grundsatzbeschluss für eine Machbarkeitsstudie für einen Laxenburger Bildungscampus beschlossen.

Diese Studie soll die Möglichkeiten sowie die Machbarkeit und die grobe Planung für ein Zusammenlegen aller Kinderbetreuungseinrichtungen an einem Standort – bei der vorhandenen Volksschule sowie dem daneben liegenden Kindergarten in der Friedrich Rauch Gasse - ausloten und als Grundlage für weitere Gespräche und die Detailplanung dienen.

Mit diesem Projekt haben wir uns vor allem das Ziel gesetzt, Vorteile für unsere Laxenburger Eltern und Kinder zu erreichen. Wir wollen Ihnen, liebe Eltern, Erleichterungen bei der Organisation des Alltags mit Ihren Jüngsten ermöglichen, da ein gemeinsamer Standort für alle Laxenburger Bildungseinrichtungen auch einfachere Wege beim Bringen und Abholen der Kinder zur Folge hat. Dies bedeutet weniger Stress für die Familien und eine Reduktion des Individualverkehrs.

Darüber hinaus soll auch den Kindern die Umgewöhnung beim Wechsel von der Kinderkrippe in den Kindergarten und weiter in die Schule erleichtert werden.

Gerade im Bereich der Kindergärten wollen wir unseren Pädagoginnen die Arbeit für und mit unseren Kindern in zeitgemäßen, dem aktuellen Stand der Pädagogik entsprechenden, Räumlichkeiten ermöglichen und auch den Kindern ansprechende und auf deren Bedürfnisse abgestimmte Gruppen- und Bewegungsräume zur Verfügung stellen.

Es ist uns bei der Planung dieses Projektes besonders wichtig, auch unsere Vereine einzubinden und deren Bedürfnisse zu berücksichtigen. Der aktuelle Turnsaal sowie die dazugehörigen Garderoben sind für das große Angebot an Freizeitaktivitäten am Nachmittag in den letzten Jahren zu klein geworden. Auch hier wollen wir die räumliche Situation im Sinne aller Laxenburgerinnen und Laxenburger verbessern.

Die Laxenburger Volkspartei steht für moderne und zukunftsweisende Einrichtungen in Sachen Bildung, Freizeit, Sport, Bewegung und Gesundheit. Mit diesem Projekt des Bildungscampus und dem Start mit der Machbarkeitsstudie wollen wir den Grundstein für ein modernes und zeitgemäßes Bildungszentrum, entsprechend der aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse, legen - und damit gleichzeitig noch bessere Freizeitangebote ermöglichen und Bewegung und Gesundheit im Sinne unserer Bürgerinnen und Bürger maßgeblich fördern.

Die Laxenburger Volkspartei wünscht allen Beteiligten einen guten Projektstart und viel Erfolg beim nächsten Weg hin zur Umsetzung des Projektes.

Laxenburg, 2. April 2019